Ihre Anmeldung

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 24 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 >


LindaduT hat am 11.09.2021 21:51:58 geschrieben :

LindaduT
http://bmfwyuu.bar
 
Kommentar:

Wir danken Ihnen ganz doll.

Wir hatten einen traumhaft schönen Aufenthalt. 

Schönes, sauberes Zimmer - großartiges, liebevolles Frühstück - ruhig - tolle Umgebung - mehr als nette Eigentümerin.

Coronaregeln werden umgesetzt und man fühlt sich sehr sicher.

Viele Kleinigkeiten, die sich durch den Aufenthalt ziehen und wir sonst noch nirgendwo anders erlebt haben.

Die Preise sind sehr niedrig und für jeden erschwinglich.


Reigel Joachim hat am 19.07.2021 15:08:18 geschrieben :

Unser Kurzaufenthalt Juli 2021
Liebe Familie Blank,
Wir (4 🏍️ Fahrer aus Unterfranken) dürften 2 Nächte in ihrem Haus verbringen
Der tolle Empfang die beiden Grillabende mit den selbstgemachten späten und Desserts sowie das Frühstück ebenfalls mit vielen selbstgemachten bringen werden in bleibender Erinnerung bleiben.
Auch das Wetter meinte es gut mit uns und wir hatten mit der Unterkunft einen zentralen Standort für 🏍️ Touren ins umliegende Sauerland
Wir wünschen ihnen weiterhin viele nette Gäste und bleiben sie gesund
Liebe Grüße aus Unterfranken
 

Familie V. hat am 29.12.2019 19:29:24 geschrieben :

Herbstferien 2019
Wir haben in den Herbstferien das Angebot mit dem Familienzimmer für drei Übernachtungen gebucht und können nur positives berichten. Das Zimmer war schlicht aber sauber. Das Frühstück war sehr gut und reichhaltig mit viel Abwechslung. Die Wirtin Frau Blank war sehr freundlich und stand uns für unsere Aktivitäten mit vielen Ratschlägen zur Verfügung. Wir kommen bestimmt noch mal wieder.
 

CWF hat am 29.04.2018 17:35:28 geschrieben :

SDF
 
Kommentar: Es ist ganz, ganz toll in dieser gemütlichen Pension.
Sehr freundlich, sehr sauber, sehr hell, sehr leckeres Frühstück mit mehr als leckeren Marmeladen, sehr ruhig, sehr gute Betten.

Die Umgebung ist super ruhig. Man ist sofort in der Natur und schnell in Schmallenberg und in Winterberg.

Hier ist man wirklich willkommen. Vielen Dank

H + R hat am 27.10.2017 18:00:02 geschrieben :

Herbstferien 2017
wir aus dem Flachland ( Emsland ) in Meppen kommend,verbrachten unseren
ersten Kurzurlaub im Sauerland. Überrascht hat uns diese schöne
Bergwelt,herbstlich verfärbt.

"Sooo " schöne Gebiete hat Deutschland!! Von Oberkirchen aus gibt es
viele,viele Wanderwege,( gut ausgeschildert )die für jede
Leistungsklasse etwas. Eine tolle Einrichtung sind die kostenfreien
Busfahrten in der Region,die uns nach langer Wanderung sicher zurück
brachten.

Wir bedanken uns für die liebevolle Aufnahme im Hause Sonnenschein.


Herzliche Grüße aus Meppen

Vorloeper

Anmerk.: Die Öffnungszeiten der Gasthöfe sind verbesserungswürdig.
 
 

Manuela hat am 27.04.2017 17:22:18 geschrieben :

Herzlichkeit
Die Herzlichkeit kommt schon vor der Anreise rüber. Man bekommt schon vorher ein super nettes Schreiben und es bleiben keine Fragen offen. Vor dem Haus wird man schon schriftliches Willkommen geheißen und dann geht die Türe auf und dort steht eine super herzliche Inhaberin.
Die Herzlichkeit zieht sich durch den ganzen Aufenthalt, durch die Zimmer, das mehr als außergewönliche und liebevolle Frühstück - es ist alles perfekt.
 

Dietze Gudrun hat am 23.10.2016 17:43:15 geschrieben :

Bewertung Urlaub
Hallo ich möchte Euch allen meine Erlebnisse im schönen Sauerland und natürlich auch meineErlebnisse mit meinen Frauchen im Urlaub mitteilen. Ja wer ist ich. Ich bin eine kleineHundedame „ Emmi „ der Rasse Shi tzu .Endlich ging es am 10.09.2016 los und bleiben wollten wir bis zum 23.09.2016 auch wenn ichgern viel viel länger geblieben wäre. Als erstes machte es mein Frauchen sehr spannend es gingnicht wie geplant schon ab 05.09.2016 los. Aber da kannte ich die liebe Frau Blank noch nicht denn die hatte eine Lösung wir kommen einfach etwas später und der Urlaub war gerettet.Wenn mein Frauchen mal etwas nicht gewusst hat, den Weg nicht gekannt hat oder die Buszeit nicht wusste Frau Blank hat geholfen.Und der erste Tag war toll nach der langen Fahrt aus dem Auto raus war Frau Blank da und dieersten Streicheleinheiten bekam ich die liebe „ Emmi „ . Das war eine Begrüßung ganz toll.Frau Blank erklärte alles und gab uns eine Karte „ Die Sauerland Card „ . Was es mit dieser Karteauf sich hatte kriegte ich im laufe meines Urlaubes mit.Denn am 2. Tag fuhren wir gleich nach Winterberg mit den Bus. Frauchen zeigte nur die „ Sauerland Card“ den Busfahrer und los ging es. Dann sind wir in Winterberg hin und her gelaufen haben uns viel angesehen und wollten dann zur Bobbahn, aber meine Pfoten taten so weh und glaube Frauchen hatte auch Probleme mit den Beinen. Also nahmen wir einfach den Bus und fuhren die 3 Haltestellen und wieder zeigte Frauchen nur die „ Sauerland Card „ .Den 3. Tag sind wir zum Hennesee gefahren. Das war schön da brauchte ich nicht laufen einfach mich von der Sonne bräunen lassen und los ging es mit dem Schiff. Und wieder hat mein Frauchen was eingespart weil sie diese „ Sauerland Card „ hatte.Warum ich Euch das immer sage ist ganz einfach alles was sie eingespart hat konnte ich in Leckerlis bekommen. Naja nicht ganz alles.Frau Blank erzählte das es in Schanze sehr schön sein soll und das es dort eine sehr schöne Gaststätte gibt. Also was machte Frauchen sie ist mit mir dort hin gefahren. Da gibt es einen Wanderbus der fährt extra dort hoch oder dahin wo die Wanderer wollen ( natürlich nach einen Plan ). Und wieder zeigte Frauchen nur diese „ Sauerland Card „ und brauchte nichts zu bezahlen. Das eingesparte Geld konnte sie dann für ein tolles Essen in der „Skihütte“ ausgeben. Dort oben in Schanze waren wir dann noch 3 mal weil es mein Frauchen so gut gefiel. Sie sagte das sei etwas ganz besonderes da oben. Ja da soll mal ein ganz schlimmer Sturm gewesen sein und der hat dort alle Bäume kaputt gemacht. Der Sturm hatte sogar einen Namen „Kyrill“ und da hat man einen Pfad gemacht den man sich jetzt ansehen kann und da weiß man wie schlimm dieser Sturm war. Und wenn man nicht so gut laufen kann bzw. klettern ( Frauchen kann das auch nicht mehr so ) dann gibt es einen Weg ohne Hindernisse der auch für einen kleine Shi tzu geeignet ist.Weiter sind wir mit dem Bus nach Brilon, nach Willingen und nach Asten usw. gefahren. Und immer mit dieser tollen „ Sauerland Card „. Mein Frauchen sagt was die da von den Tourismusverein gemacht haben ist ganz toll. Und Frauchen hat immer recht ( fast immer ). Sie sagt da muss sie am Tag 2,25 Kurtaxe bezahlen. Was hat sie da alles mit mir gemacht konnte Wandern von A nach B fahren und einfach wieder in den Bus einsteigen und ich kam dann immer wieder wohlbehalten bei Frau Blank an. Wisst Ihr ich bin auch gern am Abend nach Hause zur Frau Blank gelaufen, denn da wartete was ganz besonders das war der Napf mit Wasser der draußen stand. Mein Frauchen hat das nicht verstanden doch das ist doch ganz einfach das Wasser war was ganz besonders das hat doch Frau Blank hingestellt.So nun habe ich Euch einen kleinen Einblick in meinen wunderschönen Urlaub im schönen Sauerland gegeben. Fahrt doch einfach mal selbst zu Frau Blank ihr werdet sehen der Urlaub ist soooooo schön. Hund „ Emmi „ und Ihr Frauchen  
 

Lea Dingwerth hat am 23.08.2016 11:39:44 geschrieben :

Tolle Pension mit noch tollerer Gastgeberin :-)
Vielen Dank für den tollen Urlaub!

Ich (10 Jahre) war mit meiner Mutter in der Pension Sonnenschein. An alle die über legen hier Urlaub zu machen: es lohnt sich - es ist so schön dort!

Wir haben ganz viel unternommen: wir waren in der Wisentwildnis, im Sauerlandbad, im Panorama Park, am Hennesee, Minigolfen & im Schiefermuseum. Es gibt noch ganz viele andere Ausflugsziele z.B. Fort Fun, Eisenbanmuseum, Discgolf, die anderen Seen...
Mit der Sauerlandcard kann man viel kostenlos, oder reduziert bekommen.

Aber das Wichtigste: Frau Blankist so nett! Die Zimmer sind gemütlich, die Pension ist echt toll! ! Es gibt leckeres Früstück mit viel leckerem selbstgemachtem. Frau Blank hatte immer Ausflugstipps und war immer für uns da.

Wir kommen gerne wieder  
Lea 
 

Jutta mit Freddi hat am 12.06.2016 19:55:27 geschrieben :

Wunderschön für Mensch und Hund
Wunderschön für Mensch und HundWir (meine Freundin, ich und unsere beiden Hunde) hatten im Juni 2016 eine wunderschöne Woche hier.Frau Blank ist die geborene Pensionswirtin: immer freundlich und immer daran interessiert, dass es einem gut bei ihr geht.Angefangen vom liebevoll zubereiteten Frühstück über ein pik-sauberes Zimmer bis hin zu geduldiger liebevoller Toleranz gegenüber den Vierbeinern. Sie dürfen hier sogar mit ins Frühstückszimmer, wenn das stressfrei für Hunde und Menschen möglich ist.Sie gab uns sehr hilfreiche Tips zu Unternehmungen in die Umgebung; Propekte liegen reichlich aus.Mit den Hunden essen zu gehen, hat sich in dieser Region als völlig problemlos erwiesen, wir wurden in jedem Restaurant freundlich empfangen.Und von den Unternehmungen her gibt es hier unglaublich viele Möglichkeiten - sowohl für ruhige Spaziergänger, wie wir es sind, als auch für sportlich Ambitionierte.Besonderer Sorgfalt bedarf es ggfls. für Hundehalter, da Hunde im Ort nicht frei laufen dürfen und die Nachbarschaft sorgsam darauf achtet, dass auch die Hecken nicht zum Beinchen-hochheben missbraucht werden. Man muss also den Hund bis zum Wald an der Leine halten und, was das Gassi-gehen angeht, bis dahin durchhalten. Aber das war über-haupt kein Problem, der Zugang zum Wald ist in wenigen Minuten erreicht - und die kleine Runde, die etwas oberhalb der Pension endet, findet man auch recht schnell.Es hat uns allen sehr, sehr gut gefallen und wir freuen uns sehr darauf, bald wieder eine schöne Zeit hier verbringen zu dürfen.
 

H + K hat am 21.06.2015 13:27:14 geschrieben :

Himmlisch
Liebe zukünftige Gäste - ich richte mal die Worte an alle, die überlegen, dieses so schöne Haus zu besuchen.
Überlegen sie nicht mehr - tun sie es. Wir haben einen himmlischen Kurzurlaub verlebt. Auf der Webside heisst es, dass sie mit offenen Armen empfangen werden - das ist wirklich so. Eine Herzlichkeit, die seines gleichen sucht. Hier geht man auf sie, als Gast ein. Es wird jedem Gast ein Tipp für sein Tagesprogramm gegeben. Frau Blank fragt genau nach, was man so ungefähr vor hat und gibt dann tolle Ratschläge - und das induviduell für jeden Gast. Bei uns haben die Vorschläge genau gepasst und wie wir von den anderen Gästen gehört haben, bei denen auch. Jeder hat auch die Tipps in die Tag umgesetzt.  Man geht auf jeden Gast herzlich ein.
Die Zimmer sind himmlisch. Ganz liebevoll eingerichtet.
Das Frühstück ist noch himmlischer. Es wird ganz viel selber gemacht: himmlische, aussergewöhnliche  Marmeladen, Brot, etwas Süßes frisch gebacken und so vieles mehr. Das Frühstück ist für eine Pension wirklich außergewöhnlich und kann mit einem Sternehotel mithalten.
Ein Rat von uns, bestellen sie die Brötchen ab, diese können sie auch zuhause essen und essen sie das tolle selbstgebackene Brot. Wir durften ein köstliches Brot mit Apfel und Nüssen probieren.
Die Preise sind sehr günstig. einen Aufenthalt in diesem Haus kann sich wirklich jeder leisten. Die Umgebung ist auch himmlisch. Ruhig und viele schöne Wanderwege. Der Ort hat alles, was man benötigt. Esslockale, Kaffees, Bank, Tante-Emma-Laden.
Wir hoffen, wir konnten ihnen bei der Entscheidung, hier den nächsten Urlaub zu verleben weiterhelfen.
 

< 1 2 3 >